skip to Main Content

The N’Awlins Brass Band

(Niederlande)

Die N’Awlins (New Orleans) Brass Band ist ein quirliger Verein begeisterter Musiker aus dem kosmopolitischen Niederlanden, welche die fetzige und wilde Musik aus der Geburtsstadt des Jazz zelebrieren. Die karibisch beeinflusste Strassenmusik ist ein wenig rauh und «dirty», aber immer aussergewöhnlich rhythmisch und unbedingt tanzbar! Die Musiker zeigen auf spielerische Weise, dass der herkömmliche Jazz für ein breites Publikum geeignet ist. Um die N’Awlins Brass Band richtig geniessen zu können, muss man in der «Second Line» mitmachen. Der rhythmische Beat und swingende Lead reissen jeden von 8 bis 80 mit. Jeder tanzt, singt und zieht mit der musizierenden Band durch die Strassen. Die einzigartige Kombination von Musik und Unterhaltung der N’Awlins Brassband begeistert die Zuschauer. Das Repertoire ist genauso wie die Einwohner von New Orleans – The Melting Pot – sehr verschiedenartig. Alle möglichen Einflüsse, spanische, französische, südamerikanische und afrikanische, verbinden sich zu einem bunten, groovenden Mosaik. Musik von gestern und von heute. Gib diesen Musikern einen Quadratmeter und es entsteht ein Fest.

Bandmitglieder: Jan Wouters – tp, voc, Erik Wouters – tp, Bart Brouwer, – tb, Jos de Brouwer – sax, Dolf Robertus – cl, sax, Mathias Laufer Klitsch – sax, Patrick Crombach – tuba, Piet Renkens – sndr, Roger Everaers – bdr

Programm

Mittwoch, 08. Juli 2020 16.00 – 18.00 Uhr, Guyan + Co., Davos

Donnerstag, 09. Juli 2020 15.00 – 17.00 Uhr, Spar Immobiliengenossenschaft Konsum, Davos

Samstag, 11. Juli 2020 14.00 – 16.00 Uhr, Restaurant Bolgen Plaza, Davos

Samstag, 11. Juli 2020 18.15 – 20.15 Uhr, Terrasse 1. Stock, Grischa Hotel, Davos

Sonntag, 12. Juli 2020 12.00 – 14.00 Uhr, Schwarzsee, Davos Laret

Davos Klosters Sounds Good

Davos Klosters Sounds Good GmbH
Talstrasse 2a
7270 Davos Platz
Tel.  079 390 16 50

info@jazzdavosklosters.ch

Auf der Webseite von Davos Klosters Sounds Good, findet jeder Jazz-Liebhaber seine individuellen Konzerte in der höchstgelgensten Stadt der Alpen. 68 Konzerte verteilt auf 14 Formationen sind während 9 Tagen in der Landschaft Davos Klosters auf verschiedene "In- und Outdoor-Lokalitäten" zu bestaunen. Mit den Davoser Hotels: Turmhotel Victoria, Hotel Grischa, Sunstar Hotel Davos und dem Central Sporthotel, sind nicht weniger als vier OK Hotels am Davos Klosters Sounds Good 2020 vertreten.

Das OK der 20. Davos Klosters Sounds Good Ausgabe, freut sich bereits heute auf Ihren Besuch.